LIVE! GYPSY SWING MÜNCHEN

Wir bewegen und beleben München mit öffentlichen Musikveranstaltungen: Konzerte, Festivals, Jam Sessions. Wir legen Wert auf hohe künstlerische Qualität und gute Konditionen für alle Beteiligten, insbesondere für die von uns vertretenen Künstler. Seit 2015 organisieren wir die GYPSY JAZZ TAGE, Münchens erstes Gypsy Swing Festival mit renommierten Acts des Genres aus dem In- und Ausland, seit 2021 den Jazzbrunch OskarMaria Swingt! im Literaturhaus mit vielen der besten MusikerInnen der Stadt, im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit dem Gypsy Swing München e.V. die Konzertreihe GYPSY SUMMER im Umland Münchens. Neu entsteht eine monatliche Konzert/Jam Session Reihe “HOT CLUB IM FRAUNHOFER” ab Oktober 2022.

Seit 2015 dreht sich im Fraunhofertheater einmal jährlich drei Tage lang alles um die Musik Django Reinhardts. Organisiert von UPSTROKE MUSIC versammeln sich Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa. Im Theatersaal finden Konzerte statt, in der Kulisse kann gejammt und getanzt werden. Karten gibt es ausschließlich über die Seite www.gypsyjazztage.de

Den Auftakt macht Elias Prinz, seit Jahren fester Bestandteil der Münchner Gypsy Swing Szene. Heute spielt er mit der Pariser Violinistin Adèle Salomé in einem reinen Saitenensemble, nach dem Vorbild des „Quintette du Hot Club de France“ oder des Titi Winterstein Quintetts aus Deutschland. (Donnerstag, 13.10.22 / 20 Uhr).

Zum zweiten Mal zu Gast nach 2016 sind Thomas Baggermann und Eva Scholten mit ihrem Projekt „Eva-Sur-Seine“. Mit ihrer Version von „Une belle Histoire“ (Michel Fugain) sind die sympathischen Holländer für den ersten Welthit im Gypsy Jazz seit Minor Swing (Django Reinhardt) verantwortlich und stehen wie keine zweite Band für den Geist der jungen Gypsy Swing Community. (Freitag 14.10.22 / 20 Uhr).

Giacomo Smith gilt als einer der besten Jazz-Klarinettisten weltweit und ist regelmäßig Gast auf den großen Festivals des Gypsy Swing. Mozes Rosenberg, jüngster Bruder von Großmeister Stochelo, zählt zu den Stars der jungen Gypsy Gitarristenszene. Gemeinsam mit den Parisern Edouard Pennes (Kontrabass) und Remi Oswald (Rhythmusgitarre) sorgen die beiden Ausnahmesolisten für einen Konzertabend der Extraklasse (Samstag 15.10.22 / 20 Uhr).

Am 16.10. enden die Gypsy Jazz Tage mit einem Jazzbrunch im Literaturhaus/Brasserie OskarMaria. Beginn ist 11 Uhr, der Eintritt ist frei.

“Immer wieder Sonntags” heißt es seit Oktober 2021 im Literaturhaus München/Brasserie OskarMaria, wenn Julia Hornung und Daniel Fischer zum späten Swing-Frühstück bitten. In immer wechselnden Besetzungen präsentieren wir gediegene Swing und Jazzmusik in einer schönen, einzigartigen Gastronomie mitten in München: Der Brasserie OskarMaria. Ab 16.10. leiten wir die zweite Saison ein, mit einem gemeinsamen Jam vieler MusikerInnen der diesjährigen Gypsy Jazz Tage. Das jeweils aktuelle Programm finden Sie immer hier und auf der Internetseite des Literaturhaus München. Reservierung empfohlen!

Im Rahmen von „Bayern Spielt“ wird der Gypsy Swing München e.V. gemeinsam mit Upstroke Music eine Konzertreihe veranstalten – den Gypsy Summer 2021. Gemeinsam mit den Gemeinden und Standortverantwortlichen stellen wir Infrastruktur von Bühne bis Hygienekonzept. Wir freuen uns auf viele Gäste im Schlossgarten Starnberg, im Holzkirchener Herdergarten und auf dem Feldkirchner Rathausplatz. Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet Ihr auf dieser Seite, der Verein bedankt sich neben Ticketkäufen auch für Spenden  zugunsten dieser und weiterer Veranstaltungsreihen. 

25.7. – Starnberg, 8.8. – Holzkirchen, 29.8. – Feldkirchen >>

Auch in zweiten Pandemie Jahr lassen wir uns nicht unterkriegen und veranstalten – Neustart Kultur sei Dank – auch in diesem Jahr die Gypsy Jazz Tage. Diesmal an neuen, jeden Tagen anderen Spielstätten, weil das Fraunhofertheater unter diesen Umständen nicht öffnet. Mit dabei: Adrien Moignard Trio (Einstein Kultur), Django Anniversary Band (Jazzbar Vogler), Tcha Limberger Trio (Iberl Bühne)!

NEWSLETTER

JULIA HORNUNG & COLLECTIF DJANGO

DUVED DUNAYEVSKI

GYPSY JAZZ TAGE

LIVE! GYPSY SWING MÜNCHEN

Wir bewegen und beleben München mit öffentlichen Musikveranstaltungen: Konzerte, Festivals, Jam Sessions. Wir legen Wert auf hohe künstlerische Qualität und gute Konditionen für alle Beteiligten, insbesondere für die von uns vertretenen Künstler. Seit 2015 organisieren wir die GYPSY JAZZ TAGE, Münchens erstes Gypsy Swing Festival mit renommierten Acts des Genres aus dem In- und Ausland, seit 2021 den Jazzbrunch OskarMaria Swingt! im Literaturhaus mit vielen der besten MusikerInnen der Stadt, im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit dem Gypsy Swing München e.V. die Konzertreihe GYPSY SUMMER im Umland Münchens. Neu entsteht eine monatliche Konzert/Jam Session Reihe “HOT CLUB IM FRAUNHOFER” ab Oktober 2022.

Seit 2015 dreht sich im Fraunhofertheater einmal jährlich drei Tage lang alles um die Musik Django Reinhardts. Organisiert von UPSTROKE MUSIC versammeln sich Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa. Im Theatersaal finden Konzerte statt, in der Kulisse kann gejammt und getanzt werden. Karten gibt es ausschließlich über die Seite www.gypsyjazztage.de

Den Auftakt macht Elias Prinz, seit Jahren fester Bestandteil der Münchner Gypsy Swing Szene. Heute spielt er mit der Pariser Violinistin Adèle Salomé in einem reinen Saitenensemble, nach dem Vorbild des „Quintette du Hot Club de France“ oder des Titi Winterstein Quintetts aus Deutschland. (Donnerstag, 13.10.22 / 20 Uhr).

Zum zweiten Mal zu Gast nach 2016 sind Thomas Baggermann und Eva Scholten mit ihrem Projekt „Eva-Sur-Seine“. Mit ihrer Version von „Une belle Histoire“ (Michel Fugain) sind die sympathischen Holländer für den ersten Welthit im Gypsy Jazz seit Minor Swing (Django Reinhardt) verantwortlich und stehen wie keine zweite Band für den Geist der jungen Gypsy Swing Community. (Freitag 14.10.22 / 20 Uhr).

Giacomo Smith gilt als einer der besten Jazz-Klarinettisten weltweit und ist regelmäßig Gast auf den großen Festivals des Gypsy Swing. Mozes Rosenberg, jüngster Bruder von Großmeister Stochelo, zählt zu den Stars der jungen Gypsy Gitarristenszene. Gemeinsam mit den Parisern Edouard Pennes (Kontrabass) und Remi Oswald (Rhythmusgitarre) sorgen die beiden Ausnahmesolisten für einen Konzertabend der Extraklasse (Samstag 15.10.22 / 20 Uhr).

Am 16.10. enden die Gypsy Jazz Tage mit einem Jazzbrunch im Literaturhaus/Brasserie OskarMaria. Beginn ist 11 Uhr, der Eintritt ist frei.

“Immer wieder Sonntags” heißt es seit Oktober 2021 im Literaturhaus München/Brasserie OskarMaria, wenn Julia Hornung und Daniel Fischer zum späten Swing-Frühstück bitten. In immer wechselnden Besetzungen präsentieren wir gediegene Swing und Jazzmusik in einer schönen, einzigartigen Gastronomie mitten in München: Der Brasserie OskarMaria. Ab 16.10. leiten wir die zweite Saison ein, mit einem gemeinsamen Jam vieler MusikerInnen der diesjährigen Gypsy Jazz Tage. Das jeweils aktuelle Programm finden Sie immer hier und auf der Internetseite des Literaturhaus München. Reservierung empfohlen!

Im Rahmen von „Bayern Spielt“ wird der Gypsy Swing München e.V. gemeinsam mit Upstroke Music eine Konzertreihe veranstalten – den Gypsy Summer 2021. Gemeinsam mit den Gemeinden und Standortverantwortlichen stellen wir Infrastruktur von Bühne bis Hygienekonzept. Wir freuen uns auf viele Gäste im Schlossgarten Starnberg, im Holzkirchener Herdergarten und auf dem Feldkirchner Rathausplatz. Alle Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet Ihr auf dieser Seite, der Verein bedankt sich neben Ticketkäufen auch für Spenden  zugunsten dieser und weiterer Veranstaltungsreihen. 

25.7. – Starnberg, 8.8. – Holzkirchen, 29.8. – Feldkirchen >>

Auch in zweiten Pandemie Jahr lassen wir uns nicht unterkriegen und veranstalten – Neustart Kultur sei Dank – auch in diesem Jahr die Gypsy Jazz Tage. Diesmal an neuen, jeden Tagen anderen Spielstätten, weil das Fraunhofertheater unter diesen Umständen nicht öffnet. Mit dabei: Adrien Moignard Trio (Einstein Kultur), Django Anniversary Band (Jazzbar Vogler), Tcha Limberger Trio (Iberl Bühne)!

FRÜHERE PROJEKTE

Zwischen 2013 und 2018 war das Schwabinger Restaurant M-Belleville ein Hot Spot der Gypsy Swing Szene Münchens und die dortigen Belleville Sessions Schauplatz fantastischer Auftritte u.a. von Diknu Schneeberger, Antoine Boyer, Eva Scholten und Joscho Stephan. Auch der Hot Club de M Belleville ging aus diesen Sessions hervor. Von Oktober 2019 bis Frühjahr 2020 organisierten wir Auftritte und Sessions im “The Cave” in München.

FRÜHERE PROJEKTE

Zwischen 2013 und 2018 war das Schwabinger Restaurant M-Belleville ein Hot Spot der Gypsy Swing Szene Münchens und die dortigen Belleville Sessions Schauplatz fantastischer Auftritte u.a. von Diknu Schneeberger, Antoine Boyer, Eva Scholten und Joscho Stephan. Auch der Hot Club de M Belleville ging aus diesen Sessions hervor. Von Oktober 2019 bis Frühjahr 2020 organisierten wir Auftritte und Sessions im “The Cave” in München.

Office

Upstroke Music
Untere Grasstr. 1
81541 München

BüroZeiten

MO-FR 09:00 – 13:00

NEWSLETTER

JULIA HORNUNG & COLLECTIF DJANGO

DUVED DUNAYEVSKI

GYPSY JAZZ TAGE

Office

Upstroke Music
Untere Grasstr. 1
81541 München-Obergiesing

BüroZeiten

MO-FR 09:00 – 13:00

KONTAKT